Rangoon – eine tolle Stadt. Keine solch leuchtende Metropole wie Bangkok, dass merkt man besonders Abends, wenn die Lichter ausgehen und nur die wenigen Strassenbeleuchtungen die Stadt erhellen.

Abends, von 19-21Uhr entsteht ein wahres Treiben auf den Strassen, wenn all die Garküchen die Strasse verstopfen. Restaurants gibt es wenige, deshalb findet das Essen und Trinken vorwiegend auf der Straße Stadt.

Zu besichtigen ist auf jeden Fall die Shwedagon Pagode. All die vielen Menschen, die dort beten, die Mönche und Touristen. Ein tolles Treiben an diesen Denkmal zu Buddhas Ehren.

ABER DAS BESTE IST DER SONNTAG IM PARK VOR DER PAGODE!!

Dann beginnt Rangoon an zu Leben. Selten so einen schönen wundervollen Abend erlebt. Die Menschen singen und tanzen im Park, spielen in den Brunnen und treffen sich einfach nur dort um einen schönen Abend zu erleben. EIN MUSS für jeden Rangoon-Besucher!!